Guts- und Parkanlagen in Vorpommern | Radwanderbroschüren
13579
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-13579,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Radwanderbroschüren

 Teil 1 – Vorpommern-Rügen

Mit dem Rad auf Entdeckungstour durch die Gutshauslandschaft Vorpommerns

In dieser Broschüre werden zehn verschiedene Routen vorgestellt, die dazu einladen, die Guts- und Herrenhäuser und die dazugehörigen Anlagen im Landkreis Vorpommern- Rügen mit dem Fahrrad zu erkunden. Diese kulturellen und geschichtsträchtigen Gutsanlagen sind Schätze im ländlichen Raum Vorpommerns. Neben diesen Anlagen sind auch weitere Sehenswürdigkeiten wie bezaubernde Alleen, kleine Dorfkirchen, historische Ortskerne und vor allem die abwechslungsreiche Landschaft mit ihrem unverwechselbaren vorpommerschen Gepräge zu entdecken.

Die einzelnen Gutshausrouten werden in der Broschüre kurz vorgestellt und ihr Streckenverlauf auf detaillierten Kartenausschnitten dargestellt. Anschließend werden die ausgewiesenen Guts- und Herrenhäuser oder Parkanlagen entlang der Route näher beschrieben. Dazu werden wissenswerte Informationen zu Geschichte, Architektur und zur heutigen Nutzung der Häuser zusammengetragen. Die Besichtigungsmöglichkeiten der Anlagen sind gesondert im Text sowie auf der Karte hervorgehoben.

Die Broschüre ist im Jahr 2012 entstanden. Demnach könnten zwischenzeitlich Änderungen im Radwegenetz oder bei einzelnen Häusern eingetreten sein. Gleichwohl werden in dem Band eine Auswahl von unzähligen weiteren bemerkenswerten Objekten im ländlichen Raum Vorpommerns präsentiert.

Viel Freude bei der Erkundung der vorpommerschen Gutshauslandschaft!

Die Ausgabe Teil I – Vorpommern-Rügen ist vergriffen. Sie steht nur noch digital zur Verfügung:  Download    (80 Seiten, 15,4 MB)

Route 1
Östlich der Recknitz

Herrenhaus Schlemmin – Herrenhaus Semlow – Radfahrerkirche Pantlitz – Gutshaus Daskow – Gutshaus Behrenshagen – Gutshof Hessenburg

Route 2
Rund um Bad Sülze

Gutshaus Reddersdorf – Gutshaus Ehmkendorf – Herrenhaus Kölzow – Gutshaus Alt Guthendorf – Gutshaus Landsdorf

Route 3
Kranichland

Gutshaus Parow – Gutsanlage Klausdorf – Herrenhaus Hohendorf – Gutshaus Nisdorf – Gutshaus Preetz – Gutshaus Groß Kedingshagen

Route 4
Beidseits der Trebel

Gutshaus Holthof – Jagdschloss Quitzin – Wasserburg Turow – Herrenhaus Klevenow

Route 5
Am Strelasund

Gutshof Falkenhagen – LandWert Hof Stahlbrode – Gutshaus Losentitz – Gutshaus Zicker – Parkanlage Niederhof – Gutshof Groß Behnkenhagen

Route 6
Südrügen

Gutshaus Renz – Gutshaus Neparmitz – Gutshaus Üselitz – Gutshaus Mellnitz – Gutshaus Groß Schoritz – Gut Rosengarten

Route 7
Westrügen

Gut Güttin – Parkanlage Pansevitz – Gutshaus Boldevitz – Gutshaus Klein Kubbelkow

Route 8
Auf Fürst Maltes Spuren

Schlosspark Putbus – Jagdschloss Granitz – Gutshaus Posewald – Gutshaus Pastitz

Route 9
Rund um den Tetzitzer See

Gutshaus Tribbevitz – Gutshaus Liddow – Gut Kartzitz – Gutshaus Libnitz

Route 10
Entlang der Jasmunder Bodden

Neddesitz – Herrenhaus Spyker – Waldpark Semper – Herrenhaus Ralswiek

Teil 2 – Vorpommern-Greifswald

Mit dem Rad auf Entdeckungstour durch die Gutshauslandschaft Vorpommerns

In dieser Broschüre werden elf verschiedene Routen vorgestellt, die dazu einladen, die Guts- und Herrenhäuser und die dazugehörigen Anlagen im Landkreis Vorpommern-Greifswald mit dem Fahrrad zu erkunden. Neben diesen Anlagen sind auch weitere Sehenswürdigkeiten wie bezaubernde Alleen, kleine Dorfkirchen, historische Ortskerne und vor allem die abwechslungsreiche Landschaft mit ihrem unverwechselbaren vorpommerschen Gepräge zu entdecken. Die elf Gutshausrouten sind als Tagesrundtouren mit einer Streckenlänge von 34 bis 55 km konzipiert.

Der Teil II – Vorpommern-Greifswald ist im Jahr 2013 entstanden. Demnach könnten zwischenzeitlich Änderungen im Radwegenetz oder bei einzelnen Häusern eingetreten sein. Gleichwohl werden auch in diesem Band eine Auswahl von unzähligen weiteren bemerkenswerten Objekten im ländlichen Raum präsentiert.

Den Teil II – Vorpommern-Greifswald können Sie hier herunterladen oder als Publikation beim Regionalen Planungsverband Vorpommern bestellen:

Ansprechpartnerin: Katja Wächtler

Tel. 03834.51 49 39 40

k.waechtler@afrlvp.mv-regierung.de

Route 1A
Entlang der Dänischen Wiek

Klosterruine Eldena – Schloss Ludwigsburg – Herrenhaus Wrangelsburg

Route 1B
Greifswalder Landschaft

Herrenhaus Griebenow – Gutshaus Klein Zastrow

Route 1A
Entlang der Dänischen Wiek

Klosterruine Eldena – Schloss Ludwigsburg – Herrenhaus Wrangelsburg

Route 1B
Greifswalder Landschaft

Herrenhaus Griebenow – Gutshaus Klein Zastrow

Route 2
Beidseits der Tollense

Burg Klempenow – Gutshaus Hohenbüssow – Gutsanlage Broock – Herrenhaus Schmarsow – Herrenhaus Kartlow – Gutshaus Siedenbüssow – Gutshaus Wietzow

Route 3
Nördlich der Peene

Gutsanlage Schlatkow – Gut Gribow – Gut Owstin – Herrenhaus Lüssow – Gutshaus Stolpe/Peene – Herrenhaus Quilow

Route 4
Lassaner Winkel

Gutshaus Krenzow – Herrenhaus Libnow – Herrenhaus Buggenhagen – Gutshaus Papendorf – Herrenhaus Bauer – Gutshaus Bömitz

Route 5
Zwischen Achterwasser und Haff

Schloss Pudagla – Herrenhaus Mellenthin – Herrenhaus Stolpe/Usedom

Route 6
Landgrabental

Burg Spantekow – Müggenburg – Herrenhausruinen in Putzar – Gutsanlage Zinzow – Veste Landskron

Route 7
Ueckermünder Heide

Gutsanlage Ferdinandshof – Schloss Ueckermünde – Burgruine Torgelow – Herrenhaus Heinrichsruh

Route 8
Rund um die Brohmer Berge

Herrenhaus Schönhausen – Herrenhaus Rattey – Gutshaus Galenbeck – Gutsanlage Neuensund – Wildtierland Gut Klepelshagen

Route 9
Beidseits der Randow

Gutsanlage Rothenklempenow – Gutshaus Krugsdorf – Gutsanlage Bröllin – Burgturm Löcknitz

Route 10
Östlich des Randowbruchs

Gutshaus Ramin – Gutshaus Battinsthal – Gutshaus v. Hirschheydt – Gutshaus Jordan – Herrenhaus Penkun – Schloss Szczecin

Zielsetzung des Regionalen Planungsverbandes Vorpommern

Zusammen mit dem ersten Teil für den Landkreis Vorpommern-Rügen sind 100 Guts- und Herrenhäuser verteilt auf 21 Routen mit dem Rad zu entdecken. Viele dieser ortsbildprägenden Bauten strahlen heute wieder im frischen Gewand; an manch anderen sind die Spuren aus der jüngeren Geschichte noch deutlich abzulesen. Aber es gibt auch solche zu entdecken, die verlassen und in einem verfallenden Zustand sich selbst überlassen sind. Ziel dieser Broschüren ist es, durch die Ausweisung verschiedener Gutshausrouten in den beiden Landkreisen Vorpommern-Rügen und Vorpommern-Greifswald, die Vielfalt der Guts- und Herrenhäuser mit ihren dazugehörigen Anlagen im Landschaftsraum hervorzuheben und die Erlebbarkeit der bauhistorisch bedeutenden Objekte als regionaltypische Besonderheit sowie den Radtourismus in der Region zu fördern. Zugleich soll auf die Vergänglichkeit und Gefährdung der Gutsanlagen hingewiesen werden.

 

Mit den Broschüren soll der Blick auf Erhaltenswertes und oftmals Verborgenes gelenkt werden. Natürlich ist dies nur eine Auswahl von unzähligen weiteren bemerkenswerten Objekten und landschaftlich reizvollen Gebieten in der Region Vorpommern.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken und Erleben der Gutshauslandschaft Vorpommerns!